Portrait


Ich bin am 18. Januar 1970 im Rheintal geboren und hier aufgewachsen.

 

Nach einer KV-Lehre und längeren Aufenthalten im Ausland, kam ich 1992 in Sri Lanka zum ersten Mal in Berührung mit Ayurveda.

 

1999, bei einem 2-monatigen Aufenthalt in einem Projekt in Indien, habe ich weitere tiefgreifende Erfahrungen mit Ayurveda gemacht.

 

2009 habe ich meine Ayurveda-Ausbildung bei der Europäischen Akademie für Ayurveda begonnen. 2012 habe ich die Prüfung zur Massagepraktikerin erfolgreich abgeschlossen.

Im November 2015 habe ich mein 1-monatiges Praktikum im Patel Ayurveda Hospital in Gujarat, Indien absolviert.

 

2016 habe ich die Ausbildung als Komplementärtherapeutin für Ayurveda abgeschlossen. Diese Ausbildung beinhaltet unter anderem Ernährungslehre, therapeutische Anwendungen, Panchakarma, Psychologie sowie 600 Stunden Schulmedizin.
(http://www.vsamt.ch/praktizierende/)

 

Ich besuche jährlich die Geburtsstätte des Ayurveda und lasse mich in Indien inspirieren.

In der Fotogalerie finden Sie Erfahrungsbilder meiner Indienaufenthalte.